Wetterblabla

Uiuiuiu, bin gerade aufgestanden, weil es in meinem Zimmer total warm ist.
Mein Balkon geht zur Südost-Seite raus und die Fenster besitzen keinen Rolladen. Somit hab ich den ganzen Tag Sonne in meinem Zimmer, wenn sie denn scheint. Und heute scheint sie. Zwar nicht unentwegt, aber doch recht dauerhaft. Wie schön.
Und ich stand eben sogar in T-Shirt auf dem Balkon und habe NICHT gefroren. Auch der Boden knistert nicht mehr so besorgniserregend wie noch zuletzt.
Am Schwanenteich sieht man grüne Wiesen. Sobald die Bäume dann wieder Blätter bekommen war’s das mit meinem direkten Blick auf den Teich. Aber ich glaube, das kann ich verschmerzen. Grün ist schon. Frühling ist toll. Sommer ist bestens.
Und es soll nicht wieder so kalt werden. :( Auch wenn ich bei warmen Temperaturen meine wundervolle Winterjacke in den Schrank schließen muss. Sonne find ich grad toller und lädt mehr zum Lernen ein, weil man nicht ständig friert und den Wunsch hegt, sich im Bett zu verkriechen.