Uni-Wahlen

Anscheinend wurden die nötigen 25% der Gesamtstimmen nicht erreicht womit die Landesregierung alá Roland Koch, die Mittel für die studentische Selbstverwaltung kürzen wird…bitte liebe Studenten die es nicht für nötig halten wählen zu gehen, tut es das nächste Mal einfach es betrifft uns doch alle!

3 Gedanken zu „Uni-Wahlen

  1. zimtsternin

    Darüber reg ich mich auch grad auf.
    Meckern, wenn das Semesterticket abgeschafft wird, aber nicht in der Lage sein, wählen zu gehen. Ein paar dumme Kreuzchen zu machen. Baaah. Ich hör sie jetzt schon jammern. Und am Lautesten bestimmt die, die nicht zur Wahl gegangen sind.

Kommentare sind geschlossen.