Gießener botanischen Garten sonntags besuchen – mit Führung

Wie jedes Jahr bietet der Botanische Garten Gießen wieder Sonntagsführungen unter dem Motto „Pflanzen erleben“. Man trifft sich um 11.15 Uhr am Eingang Sonnenstraße und erfährt Spannendes zu vielfältigen Themen:

* 13. April: Narcissus und die Tulipan – Frühjahrsblüher im Garten und ihre Kulturgeschichte
* 11. Mai: Leben in großer Höhe – Gebirgspflanzen
* 25. Mai: Der Botanische Garten Gießen
* 1. Juni, 18:15 Uhr: Pflanzen im Klimawandel
* 15. Juni, 18:15 Uhr: Vielfalt bei Blüten und Bestäubern
* 13. Juli, 11.15 + 18:15 Uhr: Luftige Nachrichten – Düfte und Gerüche
* 3. August: Nutzpflanzen von der Steinzeit bis zur Römischen Kaiserzeit
* 10. August: Bauern, Mönche, Ritter – Ernährung im Mittelalter
* 17. August: Pflanzensammler – eine Reise um die Welt
* 31. August: Wasserpflanzen
* 14. September: Wie reisen Pflanzen
* 5. Oktober: Wie bereiten sich Pflanzen auf den Winter vor?
* 19. Oktober: Allerhand Nussiges….
* 2.+9.November: Lebensformen im tropischen Regenwald
* 16.+23. November: Tropische Nutzpflanzen
* 30.11.+7.12.: Wüsten- und Feuerpflanzen
* 14.+21. Dezember: Weihnachtspflanzen

Der Teilnehmerbeitrag ist für Erwachsene 2,00 €, für Schüler und Studenten 1,00 €
die Führungen macht Diplom-Biologe Dr. Martin de Jong, Gießen

Hingehen!

Wie jedes Jahr bietet der Botanische Garten Gießen wieder Sonntagsführungen unter dem Motto „Pflanzen erleben“. Man trifft um 11.15 Uhr am Eingang Sonnenstraße:

  • 13. April: Narcissus und die Tulipan – Frühjahrsblüher im Garten und ihre Kulturgeschichte
  • 11. Mai: Leben in großer Höhe – Gebirgspflanzen
  • 25. Mai: Der Botanische Garten Gießen
  • 1. Juni, 18:15 Uhr: Pflanzen im Klimawandel
  • 15. Juni, 18:15 Uhr: Vielfalt bei Blüten und Bestäubern
  • 13. Juli, 11.15 + 18:15 Uhr: Luftige Nachrichten – Düfte und Gerüche
  • 3. August: Nutzpflanzen von der Steinzeit bis zur Römischen Kaiserzeit
  • 10. August: Bauern, Mönche, Ritter – Ernährung im Mittelalter
  • 17. August: Pflanzensammler – eine Reise um die Welt
  • 31. August: Wasserpflanzen
  • 14. September: Wie reisen Pflanzen
  • 5. Oktober: Wie bereiten sich Pflanzen auf den Winter vor?
  • 19. Oktober: Allerhand Nussiges….
  • 2.+9.November: Lebensformen im tropischen Regenwald
  • 16.+23. November: Tropische Nutzpflanzen
  • 30.11.+7.12.: Wüsten- und Feuerpflanzen
  • 14.+21. Dezember: Weihnachtspflanzen

Der Teilnehmerbeitrag ist für Erwachsene 2,00 €, für Schüler und Studenten 1,00 €
die Führungen macht Diplom-Biologe Dr. Martin de Jong, Gießen

Hingehen!